Richtig rasieren: So geht’s

richtig rasieren

Die Rasur ist durchaus ein Thema für sich. Zwar macht es rund die Hälfte der Bevölkerung mehr oder weniger regelmäßig bzw. in Zukunft. Doch die wenigsten kennen sich wirklich damit aus. Die Folge sind dann meist Rasurbrand oder noch schlimmer Schnitte in der Haut. Dann sind das Gesicht und der Hals zwar mehr oder weniger frei von Bartstoppeln, wenn die Rasur gründlich war. Aber wirklich gut und gepflegt sieht das Ergebnis dann dennoch nicht aus. Aber das muss nicht sein.

hautpflege nach dem rasieren

Tipps zum richtig Rasieren


Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich richtig rasieren und geben ein paar einfache Tipps, mit dem Sie das Rasurergebnis deutlich verbessern.

  • Der frühe Wurm rasiert sich gut: Rasieren Sie sich auf jeden Fall gleich morgens vor dem Essen und dem ersten Kaffee. Dann ist die Herzfrequenz noch geringer und die Haut weniger durchblutet. So mindern Sie die Gefahr von Rasurbrand.
  • Warmduscher: Reinigen Sie das Gesicht vor der Rasur mit warmem Wasser. Das beseitigt nicht nur Schmutz, sondern öffnet auch die Poren der Haut und sorgt dafür, dass die Barthaare weicher werden. So lassen sie sich einfacher beseitigen.
  • Kalte Dusche: Nach der Rasur sollten Sie das Gesicht hingegen mit kaltem Wasser abwaschen. So beseitigen Sie nach einer Nassrasur nicht nur Schaum und lose Stoppel, sondern verschließen auch die Hautporen. Das mindert die Gefahr von Entzündungen bei Mikroverletzungen.
  • Gute Pflege: Nach der Rasur sollten sie ein hautpflegendes Aftershave auftragen. So beruhigen Sie die Haut und geben ihr Feuchtigkeit. Setzen Sie auf milde Pflegeprodukte ohne Alkohol.
  • Das richtige Handwerkszeug: Sie können sich nur richtig rasieren, wenn Sie auf einen richtig guten Rasierer setzen. Dieser sollte mit möglichst scharfen Klingen ausgestattet sein, die die Bartstoppel direkt am Hautansatz abtrennen. Ob es sich hierbei um einen Nass- oder Trockenrasierer handelt, ist auch eine Frage Ihrer Vorlieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *